Logo Ursel Bühring

Termine

M D M D F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
 
 

Mit Heilpflanzen gesund altern - und Didaktik, Seminar mit Exkursion

Heilpflanzen im Alter - Alt werden ist die einzige Möglichkeit, lange zu leben. Lange leben möchte Jeder - aber alt werden? Dabei kommt es nicht darauf an, wie ALT wir werden, sondern WIE wir alt werden. Heilpflanzen unterstützen dabei, sich diesem Lebensabschnitt entsprechend gesund zu fühlen. „Heilen mit Pflanzen“ ist eine traditionelle, erprobte und neuerdings auch wissenschaftlich gut erforschte Therapie und geradezu prädestiniert für die Prävention und Behandlung von Alterskrankheiten. Vor allem die gute Verträglichkeit und die große therapeutische Breite der meisten Heilpflanzen sprechen für eine Verwendung im Alter: Heilpflanzen bei Vergesslichkeit und Erschöpfung; Arzneipflanzen, die sanften Schlaf und gutes Erwachen bringen, Pflanzen für die nachlassenden Kräfte des Herzens, der Verdauung oder solche für die trockene Altershaut. Die Natur bietet einen Strauß an Möglichkeiten, um bis ins hohe Alter gesund zu bleiben.

Didaktik - Das Wissen über Heilpflanzen im Gepäck geht es jetzt daran, die eigenen Kenntnisse weiterzugeben – aber bitte gekonnt! Ich will mein Publikum erreichen, mitreißen, vielleicht berühren oder zum Schmunzeln bringen – aber nicht überfordern oder langweilen. Dazu gehört neben der Fachkompetenz auch eine hohe persönliche Präsenz und ganz einfach Grundwissen: was kennzeichnet einen spannenden Vortrag, eine bildhafte Ausschreibung, eine gelungene Exkursion? Form und Art der Vermittlung, das Halten des Roten Fadens und der gekonnte Umgang mit Schwierigkeiten jeglicher Couleur sind fast genauso wichtig wie der Inhalt. Schließlich soll mein Angebot in so guter Erinnerung bleiben, dass die Teilnehmer gerne wiederkommen!

Information/Anmeldung: www.centaurium.at

 

Ortsbeschreibung: 
Ines Sturm, www.centaurium.at, Innsbruck
Datum: 
Samstag, 23. Juli 2016 - 10:00 bis Montag, 25. Juli 2016 - 16:45
Terminart: 
Seminare

Bücher